b {color:#ee88ee;} i {color:#ee88ee;} u {color:#fffff;}
Diary

Gerade schneide ich Musik für meine Mutter und ich muss schon sagen, Ruhepuls hat eine neue Bedeutung gefunden. Ich schau nur noch mit halb offenen Augen auf den Bildschirm, atme mal alle halbe Minute und schreibe noch langsamer. Höre Café del Mar. Genial. Nichts für hyperaktive. Aber alle die Trance mögen oder E-Jazz und Ambient sollten sich das mal anlegen. Auf die CD hat mich mein Onkel gebracht, das war ne best of, ich hab mir dann alle angeschafft, wenn auch nur auf PC. Meine Muddi kriegt jetzt die best of best of.

Mir wurde jetzt allerdings schon vorgeworfen, dass ich immer nur über das gleiche schreibe, habe aber leider nicht so oft Zeit in letzter Zeit. Weihnachtsstress hat mich auch gepackt. Also gut, im mom nich, aber ansonsten schon.

Ich habe von letzter Woche noch einiges nachzuholen:

Also am sechzehnten, letzten Samstag waren wir, Flo, Knodt, Angi, Steffi, Kate, Jenny und ich in der Dramatischen Bühne. War mal wieder saugeil. Obwohl ich das Stück schon kannte, war einiges anders und ich hatte schon ne ganze Menge schon wieder vergessen^^. Die drei Muketiere ham wir gesehen, allerdings die derbe Version. Ich musste gleich zweimal mitspielen, aber auch nur, weil mich Thorsten Moriawetz, der Hauptdarsteller für ein Mädel gehalten hat. Bevor ich in Revision gehen konnte, hatte ich schon ein „Kleid“ an und ne Perücke auf. Neben mir Angi, sie durfte neben dem „normalen“ Musketier stehen, während Moriawetz mir diverse Liebesgeständnisse gemacht hat. Nachher haben wir dann auch noch Plastikschwerter bekommen und durften die gealterten Musketiere im sitzen bekämpfen. D’Artagnan stirbt am Ende. Schade. Um D’Artagnan.

Nach dem Stück haben die Flörsheimerinnen plus Halblut-Flörsheimer Knodt auf sich aufmerksam gemacht, indem sie… Naja, auffällig waren. Flo und ich haben verzweifelt nach intelligenten Gesprächspartnern gesucht. Nachdem wir eine Laterne gefunden hatten, auf der ein Smiley war, haben wir mit dem gesprochen. Leider entdeckte uns der Rest und fand die Laterne viel interessanter als wir. Ich entschied mich, ab jetzt nur noch mit dem Baum auf der anderen Straßenseite zu sprechen, der hatte auch ein Gesicht. Nachdem die Ladys abgeholt wurden, hatten wir nur noch Knodt am Hals, der unbedingt „The Ring“ nachspielen wollte. Wie genau verschweigen wir.

Rest der Woche habe ich Französisch gemacht. Und prompt den Vortrag in den Sand gesetzt. Tschah, konnte mich auch nicht wirklich viel darauf vorbereiten. Bin ja auch so blöd und mach zusätzlich die Aufgabe von der Katha, weil sie sie nicht hatte, ich könnt mich Köpfen. Doch nicht. Egal ansonsten nur gute Noten bekommen von 9 bis 13 Punkten etwa.

Dann war diese Praktikumspräsi, ziemlich idiotisch, was den Termin angeht, ansonsten gings sogar relativ schnell rum. (Dank Lea) Hab leider einen sehr großen Fehler begangen und ein paar Leute gefragt, ob sie bis zum Ende bleiben. Das war eigentlich Pflicht, aber es hat niemand überprüft. Tja, hinter ihnen saßen zwei Lehrer, die mir das dann auch schnell beantworten konnten…

Jetzt höre ich wieder richtig gute Musik. In letzter Zeit bin ich eigentlich nur noch auf Power Metal (Rhapsody, Stratovarius, Epica, Kamelot) und auf E-Jazz und Ambient (Campina, Ministry, Jose Padilla, Chicane) Ein paar Sachen sind ziemlich an Trance dran, aber nicht so ganz wirklich, eben nur ein bissl.

24.12.06 10:13


In letzter Zeit mal wieder sehr wenig Zeit gehabt, um zu schreiben, Französisch hat mich doch in der letzten Woche sehr unter Druck gesetzt. Außerdem war noch der Geburtstag von Bruder, wurde achtzehn. Sehr praktisch, ab jetzt darf er all das, was er davor noch wollte. Jetzt wird das wahrscheinlich schnell seinen Reiz verlieren. Immerhin, das Auto ist auch schon angeschafft, ein schwarzer Opel Corsa "Sport"^^. Geil: Hat uns nur 1400 Euro gekostet. man überlegt sich dann doch, dass die Biker in Mörftown vielleicht ein bissl zu viel für die Bikes bezahlen (4500 Euro)

Geschenke sind alle besorgt, mein Geld beläuft sich auf 20 cent. Für Muddi stell ich noch ne CD zusammen, Bruder hat so einen Duft geholt für diese Duftlämpchen, das kommt immer gut an. Die Herren Cousins kriegen auch CDs, einmal Killswitch, das neue Album (As daylight dies oder so)und einmal The Haunted, auch das neue Album, wie das heißt weiß ich nicht. Gehen aber beide ordentlich ab. Killswitch ist das bessere. Schule läuft ganz cool, ohne Arbeit zum Erfolg, mein neues Motto. Ich sollte Beamter werden.

 Meine neueste Entdeckung ist Last.Fm, hat mir einer der Cousins gezeigt. Sehr cool, ein Radioprogramm, auf dem man sich so ziemlich alle Musik zusammenstellen kann, die man haben will. Ich will das Konzept jetzt nicht erklären, dauert zu lange. Aber schaut euchs doch mal an, unter www.Last.fm. Ich nehms auch in die Linklist.

Habe einen Weg gefunden, mit Tinne zu kommunizieren, über You.fm^^ 

Eigentlich wollte Lui noch mal anrufen, wegen den Folien und Französisch, tut er aber nicht. Das ist ein Problem, weil ich um halb acht zur Hannah gehe und ihr Mathe erkläre. Tschah Expondentialfunktionen sind echt was feines, vor allem wenn man morgen Mathe schreibt und sie nicht kapiert.

Und bald ist Weihnachten. Geil, oder?

18.12.06 18:09


Mittwoch war Wandertag, hatte aber noch keine Zeit zum schreiben. War im wahrsten Sinne des Wortes lustig. Erst mal hatten wir Schulfrei und sind dann erst um halb vier losgefahren. Roman hats falsch verstanden und war erst um halb fünf am Bahnhof, also haben wir erst mal auf ihn gewartet, die Zeit ging aber schnell vorbei. Theo, Julien, Lea, Paul und ich sind ein bissl durch die Gegend gelaufen und Paul wollt nach nem Gürtel schauen, dabei haben wir ihn und Lea aber verloren. Nachdem wir ein bissl um die Stände getigert sind, sind wir wieder zurück zum Treffpunkt gelaufen. Da haben wir uns dann lecker Kram gekauft und gegessen (Lebkuchen, Mandeln, Bonbons)

Es kam zum ersten seltsamen Geschehnis des Tages. Ein Mann in einer grünen Jacke und grünem Lidschatten kam zu uns, wie wir so rumstanden. Er sprach auch gleich mal Lea an, die gerade mit... irgendwem? geredet hat. Auf jeden Fall zeigt der auf sie und sagt: "Aah, die Verlobte." Wir gucken erst mal komisch, dann zeigt er auf mich und sacht: "und der Verlobte. Habe ich Recht, ich bin ein Menschenkenner!" Vorneweg, nein, ich habe ihn nicht bezahlt^^ Auf jeden Fall hab ich verneint, da hatte er sich aber schon auf Theo gestürzt. "Ah, die Mutter will mir doch bestimmt ein wenig Kleingeld geben." So was ähnliches hatte ich schon gedacht. Paul, Lea und ich haben uns erst ma schiefgelacht, und sind untergetaucht. Als wir später wiederkamen, hat sich Simo dann noch schiefgelacht.

Als nächstes sind Julien und ich Battlefront 2 kaufen gegangen. Als wir so auf dem Weg durch das Getümmel waren, zwischen zwei eng beieinander stehenden Ständen, kreuzte so ein anderer Weg unseren. Und von beiden Seiten kamen Leute. Ich bin noch durch gekommen, aber hinter mir sind die Leute ineinander gelaufen^^ da war Julien dazwischen. Hat gemeint, das wär wie Braveheart gewesen^^

Abends noch bei Meatpackers gewesen lecker gegessen. Wenn auch die Salate größer als die Burger waren. Nächstesmal: Salat, die sahen geil aus. War ein wirklich lustiger Abend, gut für die Bauchmuskulatur.

15.12.06 14:19


Der Tag neigt sich dem Abend zu. habe Französisch weiter gemacht, und dabei einen Teil fast komplett kopiert... Habe aber einfach keine Lust mehr da drauf. Schule war ziemlich durchschnittlich, habe sieben Punkte in Chemie bekommen, weil ich in der einen Aufgabe Oxidation mit Reduktion verwechselt habe. Gab zwölf von 60 Punkten. habe null davon. Sonst hätte ich 11 Punkte. Naja, ich reg mich nicht auf, Bio wird hoffentlich besser. Tine war in der Schule, aber nich in Konfi, da bin ich auch gleich wieder abgezogen, das ist einfach super-sinnlos, dass ich da bin. Die machen nur scheiß und ich darf leider nicht durchgreifen, sonst wären da einige etwas ruhiger.

Eigentlich wollte ich heute noch in die Stadt um Geschenke zu holen. War wohl nix, mach ich dann morgen. Da kann ich auch das Teil besorgen, was ich für Lea gedacht habe^^ Hoffentlich find ichs. Für Bruder hol ich Musik bester Sorte. Eigentlich wollte ich BF2 anschaffen, aber leider ist das so teuer, dass ich nix für Weihnachten hätte (Geldmangel) Hab wieder nur vorm PC gehangen. Scheiße.

Nja, morgen Wandertag, wird bestimmt lustig! Erstma schön Schulfrei, anschließend dann Stadt gehen und dann Chicago Meatpackers! Yeah! Der is lecker! Hätt ich doch nur mehr Geld... Klemens bday-Geschenk muss sein, achtzehnter, Lea versteht sich von selbst, und für Tine will ich auch was holen. Was lustiges, wie immer.

12.12.06 18:43


So wendet sich doch noch alles zum Guten. Hatte den ganzen Tag Kopfschmerzen, weil ich zu viel am Computer gesessen habe. Nur rumgegammelt, noch nicht mal in bf was zu Stande gebracht. Abends (kam schnell) habe ich dann gedacht, jetzt gehts Tanzen, ahtte aber noch kein Reli gelernt, also schnell noch Kaffe gekocht, damit ich wach bleibe. War zu dünn, hat aber geholfen. Tanzen war schön, Tine hat noch mal vorbeigeschaut und es ging auch nich so lange. Bin auch noch wach geworden.

Jetzt bin ich doch wieder an den Computer, nur um zu Bloggen und  noch Bio zu machen. Simo konnt mir leider nicht weiterhelfen, und mit Lea diskutier ich grade über das Alter^^ Dazu höre ich tolle Balladen:

Glory to the Brave-Hammerfall   GEIL!!!

Farewell-Within Tempation  Die Stimme. *heul*

The Speed of Pain-Marilyn Manson   Jaaa, ich weeiiiß, der Typ is krank ...

 Sleeping Sun-Nightwish  Kennst nen besseren Keyboarder? Guter Witz

 Ich lass Bio jetzt Bio sein. Und Reli Reli. Mir gehts wieder besser, keine Kopfschmerzen mehr und Lea bringt Argumente die mich echt ins schwitzen bringen, was das Verteidigen meines Standpunktes angeht^^ Ich werd irgendwann mal drüber schreiben, aber nicht jetzt, ich muss mir Sätze zurechtlegen! Gute Nacht Welt, jetzt flieg ich zum Mond oder nach Inter menses februarium et aprilem (Imfea) Nach Speed of Pain...dadadammm. Like we were flowers...

When you want it

cuz you were to fast

 Speed of Pain!

11.12.06 21:29


sonntag, 10.12.

Ein recht ereignisloser Tag, aber war noch mit Tine aufm Weihnachtsmarkt und habe Waffeln gebacken... Meine waren sugar aufblasbar, die Waffeln Calzone. Jenny hat drei "Glühweins" getrunken und ist leider mehrmals gestürzt-Alex musste sie nach Hause bringen, sonst wäre sie wahrscheinlich nächste Woche noch unterwegs.

Ansonsten nur dumm rumgehockt, ach nein,s timmt gar nicht, habe noch mit Leeaa telefoniert, kommt mir schon wieder vor wie gestern, das geht mir immer so, wenn ich kein Tanzen hab. Alles was morgens passiert, war ein anderer Tag.

Mittagessen war lustig, meine Mutter wollte Macbeth gucken, und ich hab mir chinesisches Essen in die Mikro getan. Bis der Mais explodiert ist, und ich alles noch mal sauber machen musste. Schon dumm, wenn man das Prinzip: "Popcorn" verpeilt. Hab noch ein paar nette Sachen auf dem Schlachtfeld geliefert, aber dann leider im "Duell" versagt. Na egal, ist eh nicht mein Ding.

Lea scheint jetzt mit meinem Geschenk so irgendwie fertig zu sein, aber auch wieder nicht, oder doch, ich bin voll verwirrt (hätte Nathalie sagen können) Ich freu mich schon total auf den achtundzwanzigsten, da kommt Lea nämlich und führt ihr Ritual durch. Also gibt mir das Geschenk^^ Bin total hibbelig, ist aber noch ein bissl hin. Bis dahin steht noch Bruderburtstag (wird achtzehn) und Weihnachten an. Und ich habe kein Geld mehr. Aber ich habe mit Muddi geredet, sie leiht mir was. Ich geh davon aus, das ichs am Ende eh behalten darf, aber... Mal sehen.

Schaut mal in die Bibliothek, da mach ich jetzt auch Einträge.

10.12.06 20:43


Es stehen mal wieder einige Sachen an, die erledigt werden müssen, leider, leider. Zum Beispiel Französich, da muss ich echt mal was tun. BIn mit einer Sache schon feritg, stehen aber noch vier andere zur Verfügung. Außerdem noch Geschi Vortrag, das mach ich jetzt mal gleich.

Hatte mal wieder ein schönes Erfolgserlebnis im Internet. Auf nem ziemlich guten Server erster Platz, mit 20 Punkten Abstand zum nächstbesten.  Naja, KW ist jetzt nicht in unserem Clan, bin mir auch nich so sicher, ob er sich wohlgefühlt hätte. Wir sind ja eher zum Fun da und haben keine festen Spieltermine (uih, immer ab halb neun, prima). Dafür is maybeman jetzt dabei, Bruder wird, sobald er es auch hat auch mitmachen, Jules auch. Immerhin, mit Keil und mir simmer schon fünf.

 Sind heute mim Paso fertiggeworden. Saugeil, kann ich nur sagen. Der erste schritt is noch der Alte, aber danach wirds viel besser als davor. Zum Glück, haben wir das alles nomma umgeworfen, ich hatte so gut wie alle Schritte vergessen, die ganze Zeit nur Basics und Figuren, was will man machen. Unser Trainer hat festgestellt, dass wir wahrscheinlich nicht mehr vor diesem, sondern eher vor dem nächsten Weihnachten fertigwerden^^ Aber egal, Auftritte sind nächstes Jahr! Endlich.

 Lese gerade ein saucooles Buch, konnte gar nicht aufhören. Bin im letzten Viertel angekommen, nachdem ich es mit ins Tanzen genommen hatte (und fast den Bus wegen dem Lesezeichen von Lea verpasst habe. Ist weggeflogen und ich renn natürlich hinterher...)  Jetzt steht auch ihr Geschenk fest. Hähä, ist vielleicht nicht so ausgefallen, wie ihrs für mich (weiß immer noch nicht, was es ist) aber ich versuche auch gar nicht da mitzuhalten. Lea ist viel zu kreativ...

Da komm ich auch zum nächsten Thema. Ich muss noch was für Tine überlegen. Wenn sie sich immer noch nciht wieder bei YouFM gemeldet hat, muss ich ihr mal beibringen, dass sie keinen Vertrag unterschreiben sollte, sondern einfach ein geniales Angebot gemacht bekommen hat! Andere Leute müssen für den Job 3 oder mehr Jahre studieren! Da kann sie ja wohl mal sagen, dass sie im Schockmoment reagiert hat. Aber ich will sie nicht so direkt drauf ansprechen, weiß nicht wie sie reagiert...

Bruder kriegt zu Weihnachten Musik, Muddi weissich noch nich.

 

9.12.06 15:06


 [eine Seite weiter]



Startseite
Gästebuch
Last.Fm



Gratis bloggen bei
myblog.de